Kisselberg-Sand

Ideal für viele Einsatzgebiete

Gesiebt und erdiggelb: der Kisselberg-Sand von Sand-Barth Grubenbetriebe – ein Sand, der für viele verschiedene Bauzwecke infrage kommt.

Charakteristika und Verwendung von Kisselberg-Sand

Kisselberg-Sand ist ein gesiebter Sand mit der Korngröße 0/2. Obwohl er damit laut DIN 4022 eigentlich zum Grobsand zählt, fühlt er sich sehr fein an.

Unser Kisselberg-Sand eignet sich als Bausand besonders für

  • Tief-, Verkehrswege- und Erdbau
  • Reitanlagen und Paddocks
  • Kabel- und Rohrleitungsbau
  • Auf- und Umfüllung von Gastanks

Da der Sand direkt aus der Erde abgebaut wird, ist es nicht erforderlich, ihn zu waschen.

Sie können über uns auch Rheinsand beziehen, der für Maurer- und Verputzerarbeiten geeignet ist. Sprechen Sie uns einfach darauf an.


Preise

Für Selbstabholer berechnen wir folgende Preise:

pro m3 gesiebtem Sand

  • Firmen: 10,00 Euro zzgl. MwSt.
  • Privatkunden: 15,47 Euro (Endpreis)

Preisliste zum Download

Seit dem 01. Januar 2019 gelten die o. g. Preise. Sie können sich die komplette Preisübersicht hier ansehen und herunterladen:


Wichtige Hinweise

Verkauf ab 9 m3; andere Mengen auf Anfrage. Bitte melden Sie große Mengen ab 100 m3 vorher an, damit wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten können.

Unser Serviceangebot an Sie: Ab 9 m3 liefern wir den Sand auf Anfrage auch gern an. Empfehlenswerte Mengen hierfür sind 9, 14 und 18 m3, bei kleineren Mengen fällt ein Mindermengenzuschlag an.

Stand der Informationen: 01. Januar 2019